Am 11. November 2008 um 11:30 Uhr habe ich in Berlin einen Vortrag zur Geschichte des Wasserrechts im Rahmen der Tagung Wasserwirtschaft im Wandel: Unser Wasser – ein Kulturgut gehalten (siehe: http://www.kompetenz-wasser.de/ sowie das Programm zur Veranstaltung und die dazugehörende Pressemitteilung).

Da ich mit ca. 30 Min. Redezeit auskommen musste, war die Beschränkung auf einige ausgesuchte Aspekte unumgänglich. Das umso mehr, da sich die Geschichte des Wasserrechts locker bis 1700 Jahre vor Christi Geburt nachweisen lässt, tatsächlich aber wohl noch deutlich weiter zurückreicht.

Die Gründe dafür habe ich in meinem Vortrag einleitend kurz dargelegt, mich ansonsten aber auf eine kurze Zeitreise durch die Geschichte des faszinierenden Rechtsgebiets beschränkt und schließlich in einem kleinen Schwerpunkt die Entwicklung unseres heutigen, überwiegend öffentlichen Wasserrechts anhand der Gesetzgebung in einem nordeutschen Kleinstaat des 19. Jahrhunderts dargestellt.

Die Folien (Präsentation im PDF-Format) stelle ich gerne für den Privatgebrauch zur Verfügung:

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.