Themenabend Fotorecht

Einladung zum

Themenabend Fotorecht

Einer guten Tradition folgend lädt das Team des Fotolabors der Leuphana Universität Lüneburg auch im Wintersemester 2009/’10 zum Themenabend Fotorecht ein:

Wann: 20. Januar 2010 von 18-20 Uhr

Wo: Universitätscampus (Scharnhorststr. 1) Geb. 11, Raum 11.117 (Blauer Salon)

Was: Behandelt werden typische Rechtsfragen, die im Verhältnis von Fotograf zur abgebildeten Person (Urheberrecht vs. Persönlichkeitsrecht), aber auch Fragen, die bei der weiteren Verwertung von Fotos (etwa: Lizenzierung) auftreten können:

  • Darf man eigentlich alles und jede(n) ungefragt fotografieren?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen Fotos veröffentlicht oder sonst verbreitet werden?
  • Wie sollte ein Modellvertrag bzw. eine Freigabeerklärung des Modells ausgestaltet sein?
  • Wie kann eine betroffene Person ihre Rechte geltend machen?
  • Wie können sich Fotografen absichern? Wie ihre Rechte geltend machen?
  • Was ist bei der Bildverwertung durch Dritte (Agenturen, Zeitungen etc.) zu beachten?

Das sind nur ausgewählte Fragen, wie sie sich in der Praxis immer wieder einmal stellen können.

Nach einem einleitenden Vortrag zu ausgesuchten Fragen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch eigene Fragen stellen, die gerne schon vorab per E-Mail an cbehrens@uni.leuphana.de geschickt werden können.

Wer: Der Referent – Rechtsanwalt Dr. Christian Behrens LL.M. – war von 2003 bis 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Lüneburg tätig und arbeitet gegenwärtig als selbständiger Rechtsanwalt in Hannover und Lüneburg (in Bürogemeinschaft mit der Sozietät von Dr. Ernst-Uwe Barten und Kollegen). Seit 2005 engagiert er sich daneben ehrenamtlich als Kursleiter im Team des Fotolabors.

Die Teilnahme am Themenabend ist kostenlos.

Nachtrag: Die Folien zum Vortrag stehen als PDF-Datei unter Service → Download

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.