Telefonstreiche im 21. Jahrhundert…

Zuweilen gewinnt man den Eindruck, die Jugend von heute sei zum Teil echt retardiert: Bei Telefonstreichen sollte man jedenfalls *vorher* prüfen, ob die eigene Nr. übertragen wird und vor allem, ob man damit über die Inverssuche der Kohlekom Telekom (wessen-auch-immer) gefunden werden kann… Wie auch immer: Hier hat jemand angerufen, sich für einen Pizzabringdienst ausgegeben […]

Beitrag zum Nachteilsausgleich

Erneut habe ich einen kurzen Beitrag für das Magazin des Delphin-Netzwerks verfasst. In der Frühjahrsausgabe geht es um den Nachteilsausgleich für Schulkinder mit Behinderungen: Der Beitrag erläutert kurz den Begriff des Nachteilsausgleichs sowie dessen Aufgabe und rechtliche Grundlagen. Ferner werden die Voraussetzungen für die Gewährung eines Nachteilsausgleichs und seine Ausgestaltung dargestellt. Abschließend geht der Beitrag […]

Rezensionen meiner Doktorarbeit

Eine meines Erachtens sehr erfreuliche Rezension meiner Doktorarbeit ist in dem von Brage bei der Wieden für den Braunschweigischen Geschichtsverein herausgegebenen Braunschweigischen Jahrbuch für Landesgeschichte 91 (2010) auf den Seiten 340 f. veröffentlicht worden. Besonders freut mich, dass mit PD Dr. Thomas Henne wohl einer *der* Experten u. a. für die Rechtsgeschichte Braunschweigs die Arbeit […]

Die Filtertüte schlägt zurück

Die Geschichte ist nicht mehr so ganz aktuell, aber immer noch skurril genug, um darüber zu berichten. Überhaupt ist das Wettbewerbsrecht immer mal wieder für einen Lacher gut, so auch hier: Stein des Anstoßes war ein – inzwischen etwas gekürzter (dazu komme ich noch) – Werbespot des Unternehmens Kaffee Partner: Im Grunde ein harmloser und […]

Strafbarkeit von Sitzblockaden

Die Teilnahme an der Sitzblockade einer öffentlichen Straße ist nicht immer wegen Nötigung (§ 240 StGB) strafbar. Das hat das Bundesverfassungsgericht in einem Beschluss vom 7. März 2011 (Az. 1 BvR 388/05) ausdrücklich festgestellt. Das Landgericht Frankfurt a. M. war bei seiner Entscheidung zwar (noch) zutreffend davon ausgegangen, dass im zu entscheidenden Fall objektiv eine […]

Verbraucherschutz in D

findet wohl leider nach wie vor nicht statt, wird jedenfalls nicht durch Frau Aigner und ihr „Verbraucherschutzministerium“ wahrgenommen. Darauf lässt zumindest eine Meldung des Umweltinstituts München e. V. schließen, wonach die Ministerin es nicht für nötig hielt, uns darauf hinzuweisen, dass die EU-weit geltenden Grenzwerte für die radioaktive Belastung von Lebensmitteln aus den betroffenen Regionen […]

Update der Website

Frühjahrsputz sozusagen: Bevor es inhaltlich weitergeht, habe ich erst einmal den technischen Unterbau auf WordPress 3.1 und das Suffusion-Theme auf 3.7.8 aktualisiert. Sollte es also heute zwischendurch Probleme beim Seitenaufruf gegeben haben, bitte ich das zu entschuldigen.  

Neues Foto

Nachdem mich neulich eine Mandantin mit den Worten „Auf der Homepage sahen Sie aber ganz anders aus…“ begrüßte, da wusste ich Bescheid: Ein neues Foto muss her (das letzte war auch von Anfang 2009 – zugegeben). Als Anwalt sollte man nie in eigener Sache tätig werden und das gilt meines Erachtens auch für (Hobby-)Fotografen, so […]

Frohe Weihnachten

Wünsche schöne Weihnachten und ein paar hoffentlich entspannte Tage zwischen den Jahren. Ab dem 28.12. bin ich wieder in Lüneburg zu erreichen und voraussichtlich ab dem 9.1. wieder in der Kanzlei in Hannover. In (dann aber wirklich…) dringenden Notfällen jederzeit auch unter der +49(0)700-RABehrens ( = 0700 / 72234736).